Pizza

Pizza im Handumdrehen, Belag was gerade im Kühlschrank übrig ist

Gesamtzeit: 90 min
Italienisch
Hauptspeiße

Zutaten

Für 4 Portionen:
  • 400g BIO-Mehl
  • 1 Trocken Hefe
  • 1TL BIO-Honig
  • 1TL Salz
  • 2EL Öl
  • Belag je nach Belieben
  • Käse
  • Thymian / Rosmarin
  • Schinken, Salami oder Speck
  • Pfefferoni
  • Champignon
  • Zwiebel
  • Mais

Zubereitung

Vorbereitung

Backrohr auf 200° Grad aufheizen. Das vorgewärmte Backblech mit #Backwaxi einstreichen. Gemüse klein schneiden

Zubereitung

Alles Zutaten in den Thermomix und mit der Knetstufe kneten. Bis sich alles vom Topf löst, evt. mit der Spachtel etwas nachhelfen. Natürlich geht das auch mit einem Mixer mit Knethaken. Küchenplatte: Untergrund mit Mehl bestauben und den Teig nochmals mit der Hand durchkneten. Den Teig ca. 20 min gehen lassen, abgedeckt mit einem Wickelwaxi Den Teig ausrollen und auf das Backblech geben. Teig mit der Gabel einstechen und mit etwas Öl und Ketchup (oder Tomatenmark) bestreichen. Je nach Belieben belegen. Zum Schluß kommt der Käse und die Kräuter drauf. Bei 200° Grad ca. 20 min.

Serviervorschläge

Pizza mit Salat oder was übrig bleibt kalt, wenn der Hunger kommt.

Besuche uns in den sozialen Medien
Erhalte unseren Newsletter
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram