Wildkräuter-Laibchen mit Schuss

Ähneln in der Zubereitung den s.g. „Kaspressknödel“ mit dem Unterschied, dass man nach Belieben verschiedene Kräuter je nach Geschmack hinzufügt.

 

Gesamtzeit: 30 min
Österreichisch
Hauptspeiße

Zutaten

Für 4 Portionen:
  • 250g Knödelbrot
  • 4-5Stk Eier
  • 100g Bergkäse
  • 2Handvoll Wildkräuter (Giersch, Frauenmantel, Spitzwegerich, etwas Gundelrebe, Brennessel)
  • 1Schuss Weißbier / Milch

Zubereitung

Vorbereitung

Bergkäse würfelig schneiden. Wildkräuter fein hacken. Alle Zutaten vermischen und 5 min stehen lassen.

Zubereitung

Kleine Laibchen formen und in Öl langsam und beidseitig braten.

Serviervorschläge

Passt ausgezeichnet zu einem Dip aus Topfen, Sauerrahm und Wildkräutern. Diesen einfach mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

Besuche uns in den sozialen Medien
Erhalte unseren Newsletter
Wir sind Mitglied bei
AT-BIO-501
Österreichische Landwirtschaft
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram