Thurerhof blüht!

WICKELWAXI - Das Bienenwachstuch für eine nachhaltigere, buntere Welt

Die Küche ist der Ort, wo du deine körperliche und seelische Gesundheit nährst. „Du bist, was du isst“ – das bezieht sich auch auf die Art, wie du dein Essen konservierst. Herkömmliche Verpackungsmaterialien wie Frischhalte- und Alufolie haben eine besorgniserregende Umweltbilanz und bergen zudem Risiken für die Gesundheit. Für das umweltbelastende Verpackungsmaterial werden Urwälder abgeholzt, bei der Verarbeitung zerstören Blei und Schwermetalle wertvolle Ökosysteme und verseuchen ganze Regionen. Die Einwegprodukte landen nach dem Gebrauch im Müll und belasten die Umwelt damit weiter.

Statt auf Chemikalien und übermäßig viel Energie im Entstehungsprozess zu setzen, statten wir deine Küche mit einem Naturprodukt aus. Wir wickeln dein Essen in eine langlebige und wiederverwendbare natürliche Alternative: Unser Bienenwachstuch, das Wickelwaxi. Das enthaltene Bienenwachs und Baumharz hat zudem eine antibakterielle und antivirale Wirkung.

Mit den Wickelwaxis bieten wir eine nachhaltige Alternative für umweltbelastende Einwegprodukte. Wir finden, Lebensmittel sollten als Mittel zum Leben mit ebensolchen natürlichen Produkten aufbewahrt werden. Deshalb verwenden wir nur hochwertige, biologische Rohstoffe. Unsere Stoffe sind aus Bio-Baumwolle, ebenso das Baumharz und das Bio-Rapsöl. Das Bio-Bienenwachs kommt von unseren Bienen, die den Nektar dafür in unserem großen Naturgarten sammeln und auch außerhalb unserer Hofgrenze im Biodorf Seeham (über 80% der Landwirte bewirtschaften biologisch), gesunden Lebensraum vorfinden. Die Wickelwaxis in verschiedenen Größen dienen zum Abdecken von Schüsseln und Tellern, damit Reste im Kühlschrank geruchsneutral gelagert werden können. Das Brot hält im Brotwaxi länger frisch und die genähten Jausnwaxis sind die perfekten nachhaltigen Hüllen für unsere Jausenbrote in der Schule oder auf der nächsten Wanderung.   

Die Gesundheit unserer Bienen und die Gesundheit der Natur liegt uns am Herzen. In unserem 2008 angelegten Naturgarten bieten wir unseren Bienen sowie Hummeln und anderen bestäubenden Insekten einen artenreichen Lebensraum. Unsere Bienen behalten (für uns selbstverständlich) einen guten Teil des Honigs für ihren Nachwuchs und ihre eigene Gesundheit. Mit dem Verzicht auf Pestizide unterstützen wir eine gesunde Tracht. Damit, und mit einer nur zweimaligen Mahd, die Pollen und Nektar bereitstellt und die Pflanzen für die nächste Vegetationsperiode aussamen lässt, stärken wir die Artenvielfalt. Damit werden auch andere Insekten sowie Kleinsäuger oder Vögel gefördert.

Diese biologische Wirtschaftsweise ist für den Thurerhof eine Lebenseinstellung. Wir wollen die nachhaltige Verpackung, unsere Wickelwaxis, in die Küchen bringen und gleichzeitig die Artenvielfalt in unserer Region weiter stärken. Mit dem Projekt Thurerhof blüht! säen wir für jeden verkauften Wickelwaxi „Wildblume“ oder „Biene“ 1m² Wildblumenwiese. Mit dem Kauf der Wickelwaxis geht somit vom Verbraucher ein Geschenk an die Bienen zurück: Biologisch angelegter und bewirtschafteter Lebensraum einer Wildblumenwiese.

Hier kannst du unser Projekt Thurerhof blüht! unterstützen. Statte dich und deine Küche mit unserem gesundheits- und umweltfreundlichen Verpackungsmaterial Wickelwaxi aus und schenke den Bienen einen Quadratmeter Wildblumenwiese.